Zur fertigen Bühne in drei Monaten

Die Tower-Bühne R-28 von Megaforce entstand innerhalb von drei Monaten. Die Riesen-Bühne wurde komplett bei Mgeaforce in Weingarten entworfen, berechnet und gezeichnet. Hier halfen die jahrzehntelangen Erfahrungen der Bühnenbauer aus dem Open-Air und Festival-Bereich. Parallel wurde die Bühne in den Fertigungsstätten von Megaforce hergestellt. Neunzig Prozent des Bühnen-Riesen entstand in Weingarten (einzig der Gerüst-Unterbau wurde aus vorhandenem Gerüstbau-Material von Layher realisiert). Von den ersten technischen Zeichnungen bis zum Erstaufbau vergingen gerade einmal 14 Wochen. Die R-28 wurde erstmalig ohne Komplikationen auf dem Greenfield-Festival aufgebaut. Sie wurde ohne Probeaufbau direkt auf dem Festival installiert. Die Sicherheit, die sich aus den obengenannten, internen Arbeitsabläufen ergibt, machen einen Probeaufbau im Vorfeld obsolet. Die Bühne wurde ins Leben gerufen anlässlich der steigenden Anforderungen internationaler Groß-Produktionen (z. B. Rammstein oder Muse) und Festivals. Die geschwungene Dachform ermöglicht extrem hohe Tragfähigkeit des Dachs.

Bühnen-Daten:

Spielfläche           ca. 26,93m x 18,50m (Varianten in der Baugröße sind möglich)

Lichte Höhe          18,60m

Bühnenkante        1,50 oder 2,00m

Gesamtgröße        47,00m x 20,00m

Wings                  lichte Weite 9,36m

Dachlast:     ca. 35to (mehr Dachlasten sind mit Zusatzmaßnahmen möglich)

Last im Portal       ca   8to

www.megaforce.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden