Zwei Bühnen für den größten Club der Welt

An drei Tagen verwandelte sich die Commerzbank-Arena Frankfurt in den „größten Club der Welt“ – den BigCityBeats WORLD CLUB DOME. Über zweihundert Künstler wurden für das Line-up der diesjährigen „Hollywood Edition“ gebucht und brachten das Publikum zum Kochen. NÜSSLI stattete das riesige Festivalgelände mit zwei Bühnen aus – darunter die Mainstage in voller Stadionbreite.

Neben dem längsten roten Teppich der Welt erstreckten sich insgesamt 25 Bühnen über das riesige Festivalgelände des BigCityBeats WORLD CLUB DOME – kurz WCD. Im Auftrag der BigCityBeats GmbH errichtete NÜSSLI mehrere Eventstrukturen, wie zum Beispiel DJ-Podest, Delay-Tower, FoH sowie die Außenbühne „Zombie-Stage“ und das Herzstück des Festivals – die Mainstage – inmitten der Commerzbank-Arena. Die zwanzig Meter hohe und sechzig Meter breite Bühnenkonstruktion erstreckte sich über die gesamte Stadionbreite. Da die Arena erst kurz vor dem WCD noch für ein anderes Event benötigt wurde und bereits wenige Tage nach dem WCD wieder für das nächste Projekt zur Verfügung stehen musste, waren die Auf- und Abbauzeiten der Eventbauten sehr kurz. Eine logistische Herausforderung, welcher sich das Projektteam von NÜSSLI Deutschland gerne annahm.

Foto: Niko Goga

www.nussli.com

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden