Tontechnik

ProAudio Technology stellt das neue Vertical Linearray VT16 vor

ProAudio Technology stellt das neue Vertical Linearray VT16 vor

13. Juli 2017

Mit dem neuen VT16 Vertical-Linearray-Lautsprecher erweitert ProAudio Technology die Produktfamilie um ein kompaktes Linearray-System mit einer Breite von 58 cm, das in Punkto Effizienz und Wirtschaftlichkeit neue Maßstäbe setzen soll. Das VT16 wurde im April auf der Prolight & Sound vorgestellt und wird seit Mai in Serie ausgeliefert. Die beiden 8″-Langhub-Tief-Mitteltontreiber sind symmetrisch um den horngeladenen 1,4″ Hochtontreiber angeordnet und sollen für ein ausgeprägtes Fullrangeverhalten bis unter 50 Hz sorgen. Im Mitteltonbereich arbeiten alle drei Treiber parallel und sorgen für Headroom bei dichtem Musikprogramm. Das horizontale Abstrahlverhalten beträgt 90 Grad und das Gewicht 21 kg.

Die Impedanz von 1x 12 Ohm erlaubt einen wirtschaftlichen Antrieb mit bis zu 6 Elementen pro Kanal eines 10.4-DSP oder 20.4-DSP Systemverstärkers. So können Systeme aus bspw. 2x 6 VT16 und 2x 4 SW18 mit nur einem 4-Kanal Verstärker an 1x 230V / 16A Schuko betrieben werden.

In Kombination mit dem 10 kg leichten Flugrahmen lassen sich 11 VT16 an einem 250 kg Motor aufhängen. Die vollständig integrierte Dreipunkt-Flugmechanik aus rostfreiem Edelstahl erlaubt vertikale Winkel von 0 bis 8 Grad in durchgehend 1 Grad Schritten und Arrays mit 16 VT16 Lautsprechern untereinander.