Die globale ETC-Konferenz CUE 2022 am 17. Februar

ETC-Konferenz CUE 2022

Rund 1.700 Teilnehmer aus mehr als 60 Ländern haben sich bereits für die globale ETC-Konferenz CUE 2022 am 17. Februar angemeldet. Die 24-stündige ETC-Konferenz beginnt in Asien mit einer Rede von David Lincecum, Vice President of Marketing bei ETC. Von 10:00 bis 17:00 Uhr (MEZ) findet das Online-Meeting in Europa statt.

Der Fokus der Online-Konferenz liegt auf dem Licht-Upgrade von kleinen bis mittelgroßen Veranstaltungsorten, wie Theatern, Messen, Kongresshallen, öffentlichen Einrichtungen oder Gotteshäusern. CUE 2022 richtet sich aber ausdrücklich an alle Teilnehmer der Lichtbranche und damit an Studenten, Ausbilder, Designer sowie Techniker. Zu den Konferenzinhalten gehören zukunftsweisende Themen, wie Produkttechnologie, Aufbau von Theatersystemen, Nachhaltigkeit sowie die Förderung von Vielfalt am Arbeitsplatz.  

„CUE 2022 ist in vielerlei Hinsicht eine ganz besondere Veranstaltung“, sagt Rosi Marx, European Marketing Manager bei ETC, und verrät warum: „Normalerweise findet das Event am Firmenstammsitz in Middleton, im amerikanischen Bundesstaat Wisconsin statt und deshalb ist das Event normalerweise für Teilnehmer aus Deutschland kaum geeignet. Online aber kann CUE 2022 bequem in der eigenen Zeitzone und dazu ohne jegliche Reisekosten besucht werden.“ 

Wer Sitzungen aus Termingründen verpassen muss, kann diese – Registrierung vorausgesetzt – zum geeigneten Zeitpunkt nachholen.

Link zur CUE 2022 Registrierungwww.etcconnect.com/CUE 

www.etcconnect.com 

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden