DPA Microphones stellt neues digitale Audio-Interface vor.

DPA hat sich als Hersteller von Studio- und Livemikrofonen einen Namen gemacht. Jetzt betritt der Hersteller mit dem Audio-Interface d:vice Neuland.
Das DPA d:vice Digital Audio Interface ist ein Zweikanal-Mikrofon-Vorverstärker und A/D-Wandler zur Anbindung aller DPA-Mikrofone mit einem MicroDot-Stecker an iOS-Devices. Designed für den mobilen Einsatz ermöglicht es gute Audioqualität in jeder Situtation, ob es sich um eine zweikanalige Interview-Situation oder Ambiente-Recording handelt. Das d:vice ist auch kompatibel mit den Headsets oder Lavalier-Mikrofonen von DPA.
Gesteuert wird das DPA d:vice über die DPA-App die im Apple-App-Store zum Download zur Verfügung steht. Die App ermöglicht es, Verstärkungseinstellungen und Low-Cut-Filter für laufende und zukünftige personalisierte Verwendung in dedizierten Presets zu speichern. Auch die Einbindung von Drittanbieteranwendungen zur Weiterverarbeitung ist möglich.
Erhältlich ist DPA d:vice einzeln und auch in Audio-Kits für verschiedene Anwendungsgebiete ab circa Juni 2017.
https://youtu.be/CAzg7edLko0

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden