Flying Stage mit 55,77 Tonnen

Die Firma HOF hat in Oslo eine 350qm große Bühne mit dreizehn Tonnen dynamischer Belastung und dreizehn Tonnen Eigengewicht für ein Konzert der Band Karpe Diem zum Schweben gebracht. Die Herausforderung waren die außergewöhnlichen Bedingungen vor Ort: So durfte die maximale Bauhöhe nur 25 Zentimeter betragen und es galt, die Bühne mit so wenig Hängepunkten wie möglich zu konstruieren, um die maximale Belastbarkeit des Daches von siebzig Tonnen einzuhalten.
Am Ende entstanden drei Bühnen, die in unterschiedlichen Ebenen an nur 39 Zügen in das Hallendach gehängt wurden. Unter die Main-Stage wurde eine 5,5 x 5,5 Meter große Bühne gehängt. Lediglich eine Bühne wurde konventionell gebaut, die anderen beiden Ebenen wurden aus HOFBolt 200-2 realisiert. Insgesamt kamen 559 Meter Traversen, 39 Movecat VKM-S, 106 Standard-Hebebühnen und 230 qm LED Fläche zum Einsatz.
www.h-of.de
 
 
 

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden