Neue Angebote auf der ISE 2020

Im Rahmen des Programms zur beruflichen Weiterentwicklung auf der Integrated Systems Europe 2020 werden an fünf Tagen Keynotes, Konferenzen, Workshops und Präsentationen von über 200 Experten abgehalten. Präsentiert unter dem Titel „Learn. Discover. Be Inspired“, wurde das Programm von Integrated Systems Events in enger Zusammenarbeit mit den Branchenverbänden AVIXA und CEDIA, Medienpartnern und anderen unabhängigen Organisationen erstellt. Das Programm enthält eine Eröffnungsrede, dreizehn Konferenzen an fünf Tagen im Hotel Okura und RAI Amsterdam, ein viertägiges Trainingsprogramm von CEDIA, AVIXA FlashTracks (auf Stand 13-N110) und CEDIA Talks (auf Stand 1-E20) sowie ein vollständiges Programm mit Vorträgen auf der Hauptbühne in Halle 14 (gesponsert von Shure).
Die Eröffnungsrede am Montag, den 10. Februar, hält Duncan Wardle, ein Berater von Disney, der zuvor beim Unterhaltungskonzern für Innovation und Kreativität verantwortlich war. In seinem Vortrag „Think Different“ geht es darum, wie Unternehmen die Eigenschaften ihrer Mitarbeiter wie Vorstellungskraft, Intuition und Neugier neu wecken können, um ein Umfeld zu schaffen, das Kreativität und Innovation fördert. Integrated Systems Events freut sich, Frau Àngels Chacón begrüßen zu dürfen. Frau Chacón ist Ministerin für Unternehmen und Wissen in der katalanischen Regierung. Sie wird am Mittwoch, dem 12. Februar, auf der Hauptbühne vor dem AVIXA-Frauenrat sprechen. Sie wird auch am „Hola Barcelona“-Event im Forum am Freitag, den 14. Februar, teilnehmen.
Am Montag, den 10. Februar, wird der Cybersecurity Workshop von CEDIA von Jeff Sonnleitner geleitet, einem professionellen Netzwerk- und Sicherheitstrainer mit über 35 Jahren Erfahrung. Er ist Netzwerkspezialist und Instruktor für Informationssicherheit am Moraine Park Technical College in Wisconsin. Der Workshop wird alle Aspekte der Netzwerksicherheit und des Datenschutzes für Fachleute abdecken, die entweder im Wohn- oder im Geschäftsbereich arbeiten. Am gleichen Tag hält der preisgekrönte Architekt Aryanour Djalali, Gründer und CEO von DNA Barcelona Architects, eine Keynote auf der Smart Building Conference. Seine Keynote trägt den Titel „Smart Nature, Smarter Buildings“. Hilary McVicker, VP of Business Development bei The Elumenati – führend auf dem Gebiet des immersiven Projektionsdesigns in den Bereichen Bildung, Unternehmen und Unterhaltung – hält am Dienstag, dem 11. Februar, die Keynote auf dem XR Summit ISE. Ihre Keynote trägt den Titel „Immersive XR und Pushing Creative Boundaries.“
Vor kurzem wurde das ISE 2020-Inhaltsprogramm um zwei weitere Show-Features erweitert. In Halle 14 werden im „VR at ISE“ zwei sehr unterschiedliche interaktive Virtual-Reality-Exponate gezeigt. Es werden zwei Digital Projection Multiview VR-Systeme vorgestellt, mit denen jeweils bis zu drei Personen ein stereoskopisches virtuelles 3D-Modell anzeigen und damit interagieren können. Jede Person sieht das Objekt aus seinem eigenen Blickwinkel. Der andere Teil der „VR at ISE“-Funktion wird eine eindringliche VR-Themenparkfahrt sein. Diese von Lightspeed Design entworfene und betriebene DepthQ VR-Attraktion entführt die Teilnehmer zu einer interaktiven Fantasiereise durch aquatische Umgebungen. Ein spektakuläres Projektionsmapping auf dem Elicium-Gebäude des RAI wird jeden Abend die ISE-Teilnehmer und Amsterdamer Bürger begeistern. Die oberen Stockwerke des futuristischen, neunstöckigen Gebäudes vor dem Messegelände werden durch die eigens für diesen Standort geschaffene Projektion verwandelt. Die Projektion wird von ISE und RAI mit Unterstützung von sieben Technologiepartnern erstellt.
Einzelheiten zum beruflichen Entwicklungsprogramm von ISE 2020 findet ihr auf der ISE-Website unter www.iseurope.org

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden