Branchennews

Neues Startup vernetzt Menschen im Veranstaltungssektor

Neues Startup vernetzt Menschen im Veranstaltungssektor

28. Januar 2020

VeranstaltungsHelden wurde 2020 in Mannheim gegründet und ist heute Deutschlands erster digitaler Ausschreibungsmarktplatz für Veranstaltungen. Die Idee dahinter könnte nach Aussage des Anbieters einfacher nicht sein. Der Kunde gibt einfach nur an, was er benötigt, wie sein Budget aussieht und wann das Event startet. Die registrierten Dienstleister – die sogenannten VeranstaltungsHelden – können einfach und direkt mit dem Kunden in Kontakt treten, um weitere Details zu besprechen oder direkt ein Angebot zu unterbreiten.

Damit strebt das junge Startup aus Mannheim nicht nur eine Vereinfachung der Eventplanung an, sondern bringt Dienstleister zusammen, die auch in der Zukunft voneinander profitieren können. „Wir wollen allen Menschen, sowohl unseren Helden als auch unseren Kunden, die Möglichkeit geben einander zu finden, denn im großen Meer der Internetsuche schwimmen viele doch aneinander vorbei“, erklärt Dennis Heiser, der Gründer von VeranstaltungsHelden.

Für eine bessere Transparenz kann das System kostenlos getestet werden.

www.veranstaltungshelden.de