Niclen investiert in Elation-Scheinwerfer

Deutschlands Dry-Hire-Anbieter Niclen Movinglights Systems, hat seinen Vermietpark um LED-Blinder der Cuepix-Serie sowie die Colour Pendant LED-Washlights von Elation Professional erweitert. Damit kann Niclen seinen Kunden nun beide Versionen der beliebten Cuepix-Blinder anbieten – den Cuepix Blinder WW2 sowie den Cuepix Blinder WW4, die mit ihren zwei beziehungsweise vier langlebigen 100-Watt-COB-LEDs ein sehr kräftiges, 3.200k warmweißes Flutlicht liefern – und zwar genauso wie Anwender es von konventionellen Blindern gewohnt sind. Damit eignen sich die Cuepix Blinder für kraftvolles Weißlicht in unterschiedlichen Bühnenproduktionen. Für Flexibilität sorgen die individuelle Pixelansteuerung sowie die vorprogrammierten Effektmakros. „Uns gefällt die Vielseitigkeit der Cuepix Blinder”, erklärt Bodo Valasik, Geschäftsführer von Niclen. „Das sind einfach exzellente Weißlicht-Publikumsblinder mit einem hohem CRI-Wert. Gleichzeitig kann man sie auch als Dauerlicht für Messen und andere Anwendungen einsetzen, bei denen ein Flutlicht mit breitem Abstrahlwinkel benötigt wird und es lassen sich zum Beispiel zwei Cuepix WW4 einfach zu einem 8-Wege-Blinder verbinden.“
Marc Librecht, Sales & Marketing Manager bei Elation Europe, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr, dass Niclen sein Portfolio mit den Cuepix LED-Blindern erweitert hat. Die Vorteile sprechen für sich: Die Cuepix Blinder liefern den Look der klassischen 2- und 4-Lampen-Blinder, benötigen jedoch nur einen Bruchteil an Leistung. Der Wechsel von herkömmlichen Halogen-Blindern auf die Cuepix LED-Blinder spart aber nicht nur Strom, sondern auch externe Dimmer und schwere Hartingverkabelung. Darüber hinaus führt auch das reduzierte Gewicht der Elation Cuepix Blinder zu weiteren Einsparungen im Bereich Rigging.“
Neben den Cuepix Blindern freut sich Niclen auch über die neuen Elation Colour Pendant – vielseitige, energieeffiziente und extrem helle RGBW-Washlights, die dank ihrer Funk- oder Standalone-basierten Steuerung eine einfache und breitgestreute Beleuchtung auf Bühnen sowie in Gebäuden ermöglichen. „Die Farbqualität der Colour Pendant ist fantastisch. Weiterhin ermöglicht die RGBW-Farbmischung eine enorme Palette an Farben, nicht zuletzt für die Farbanpassung im Verbund mit anderen Scheinwerfern“, so Bodo Valasik über die vielen Gründe für den Erwerb der Colour Pendant. „Die Farbwiedergabe ist absolut hervorragend und das gleichmäßig über den gesamten Abstrahlbereich. Zudem sind die Scheinwerfer erstaunlich hell. Wir sind überzeugt, dass die Colour Pendant in sämtlichen Arten von Shows und Special Events unserer Kunden zum Einsatz kommen.“

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden