rk light & sound investiert in Zeiten der Krise

rk light & sound investiert

rk light & sound aus Rosenheim nutzt die Corona-Krise als Chance und hat sich entschieden zu investieren. Damit setzt der Veranstaltungsdienstleister ein positives Signal für die Zukunft, um seinen Kunden noch mehr Optionen für Ihre Veranstaltung bieten zu können. Die letzten Jahre hat die Firma gut gewirtschaftet und nun nutzt rk light & sound die Gelegenheit den Vermietpark weiter auszubauen. Schließlich wird es auch eine Zeit nach der Corona-Krise geben.

Rk light & sound hat sich 2018 für den Erwerb eines L-Acoustics Kara System entschieden und dies nun um insgesamt sechs Elemente aufgestockt. Ab sofort stehen achtzehn L-Acoustics Karas zur Verfügung. Damit kann nun noch gezielter beschallt beziehungsweise eine höhere Abdeckung erreicht werden. Betrieben wird das Line Array mit den Systemendstufen LA12x.

Mit dem S5000 aus der DLive Serie von Allen & Heath hat rk light & sound daneben in ein neues digitales Mischpult investiert.

www.rk-lightandsound.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden