S.E.A. auf der Tonmeistertagung 2016

Vom 17. bis 20.11. präsentieret S.E.A im Rahmen der diesjährigen Tonmeistertagung in Köln wieder umfangreiche Highlights aus ihrem Vertriebsportfolio. Neben zahlreichen Recording-Neuheiten stehen während der Veranstaltung insbesondere die digitalen Live-Sound-Systeme VENUE | S6L und VENUE | S3L-X von Avid im Fokus.
Mit VENUE | S6L bietet der US-Hersteller Avid ein Digital-Mischpultsystem der nächsten Generation für Konzert-Touren, Corporate-Events, Theater und mehr. Mit der kürzlich veröffentlichten Software-Version 5.3 stellt das System Anwendern zahlreiche weitreichende Neuerungen zur Verfügung – darunter 128 Spuren für Recording und Playback in Avid Pro Tools über Ethernet-AVB, Unterstützung der neuen MADI-192 MADI Option Card, mehrfache Benutzer-definierte Fader-Layouts, Matrix Spill und vieles mehr.
Als Lösung für Club-Anwendungen, kleinere Touren, Theater, Bands und mehr das VENUE | S3L-X zu sehen – ein kompaktes, modular aufgebautes Digital-Mischpultsystem, welches mit seiner HDX-Mix-Engine für AAX-Plug-Ins, skalierbaren Remote-I/O sowie einer kompakten Bedienoberfläche sowohl im Einsatz auf der Bühne als auch im Studio überzeugen soll.
Am Stand von S.E.A. kommen auch Recording-Enthusiasten und Fans von Outboard-Equipment auf ihre Kosten und können eine Auswahl von Highlights und Neuheiten angesehener Pro-Audio-Hersteller entdecken – darunter die neuen Manley-Prozessoren Nu Mu und ELOP+, den Chandler-Channelstrip TG Microphone Cassette, den Drawmer MC3.1 Monitor-Controller sowie die 500er-Module von Heritage Audio.
Mikrofonfreunde können sich darüber hinaus auf die Mojave Audio-Neuheiten MA-50 und MA-1000 sowie auf die Bändchenmikrofone von Royer Labs freuen.
Der Stand von S.E.A befindet sich bei B-15 im Boulevard.
www.sea-vertrieb.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden