Tontechnik

Sondermodell des R-121 von Royer Labs

Sondermodell des R-121 von Royer Labs

20. Juni 2013

Royer Labs veröffent­lichte vor kurzem, das in einer limitierten Auflage erhältliche 15th Anniversary R-121 Bänd­chenmikrofon. Basierend auf den gleichen Stärken, die das ursprüngliche R-121 zu einem gefragten Bändchenmikrofon gemacht haben, feiert Royer Labs mit dem Sondermodell sein 15-jähriges Jubiläum. Das R-121 Studio-Bändchenmikrofon war das erste Produkt des Unternehmens. Die rund hundert ersten R-121 Mikrofone wurden seinerzeit noch mit einer schwarzen Version des Royer-Labs-Logos ausgeliefert, bevor es zum Wechsel auf das grüne Logo kam, welches seitdem als Erkennungsmerkmal auf allen R-121 erscheint. Um den einzigartigen Status in der Firmengeschichte zu betonen, trägt das 15th Anniversary R-121 Bändchenmikrofon nun ebenfalls das originale schwarze Logo von Royer Labs. Darüber hinaus wird es mit einem besonderen Echtheitszertifikat ausgeliefert, welches von David Royer – dem Chefentwickler und Namensgeber des Unternehmens – persönlich unterzeichnet wurde.

Zur Veröffentlichung des limitierten 15th Anniversary R-121 erklärt John Jennings, Leiter für Vertrieb und Marketing bei Royer Labs: „Das R-121 ist ein außergewöhnliches Mikrofon. Ich muss aber zugeben, dass ich besonders an den ersten R-121 und ihren schwarzen Logos hänge. Als David Royer damals Rick Perrotta und mir das ursprüngliche R-121-Design zeigte, war uns klar, dass wir etwas in unseren Händen hielten, das die Karten völlig neu mischen würde. Das R-121 hat den Grundstein für Royer Labs gelegt und in den vergangenen fünfzehn Jahren ist es auf unzähligen weltbekannten Aufnahmen – von Heavy-Rock bis hin zur Creme de la Creme aus Klassik und Filmmusik – zum Einsatz gekommen. Mittlerweile gehört es zum festen Inventar vieler professioneller Toningenieure und Produzenten – und war zudem ein wichtiger Faktor für unsere Auszeichnung mit dem Technical Grammy Award 2013. Das 15th Anniversary R-121 Bändchenmikrofon besitzt eine umfangreiche und einzigartige Tradition, welche in vielerlei Hinsicht geprägt hat, wer wir als Unternehmen sind.“

Das Royer Labs 15th Anniversary R-121 Bändchenmikrofon wird in einer limitierten Auflage von nur 250 Stück weltweit hergestellt. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Mikrofon beträgt 1.708 Euro. Es ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Darüber hinaus wird das 15th Anniversary R-121 auch als Matched-Pair angeboten.

Das R-121 ist ein durch und durch modernes Bändchenmikrofon für Tonstudios von heute. Es besitzt einen flachen Frequenzgang und ein ausgewogenes Panorama-Klangfeld mit der Fähigkeit, Schalldruckpegel von bis zu 135 dB zu bewältigen. Dadurch wird das R-121 zum idealen Werkzeug für die Abnahme von Drums und Gitarren-Amps sowie einer Vielzahl von weiteren akustischen Instrumenten.

www.sea-vertrieb.de