Armin van Buuren in Minsk

In Minsk (Weißrussland) ist Armin van Buuren bestens bekannt. Die weltweite Nr. 2 unter den DJs präsentierte bereits im vergangenen Jahr eine aufsehenerregende Show, weshalb es nicht verwundern kann, dass auch die Show am 21. Februar 2014 komplett ausverkauft war. LED-Bildschirme spielten eine noch größere Rolle als im vergangenen Jahr, da über 400 Module vom Typ DMT P12.5 verwendet wurden.

Auch bei der Tour im vergangenen Jahr setzte Armin schon die DMT P12.5-Bildschirme ein. Aufgrund der Vielseitigkeit, Klarheit und Zuverlässigkeit der Bildschirme entschied man sich die Anzahl bei der aktuellen Tour nochmal zu erhöhen. Verantwortlich für die Produktion war Belimlight mit seinem CEO Valery Kolesnikov. Unterstützt wird er von Ilya Piatrouski (Lead Manager für Leihgeräte) und Maxim Yugov (Vertriebsleiter).

Sowohl die DJ-Kanzel als auch die Bühnendekoration bestehen aus LED-Bildschirmen. Durch das intelligente Zusammenspiel von visuellen Effekten und physischen Attributen entsteht ein außergewöhnlicher 3D-Effekt. Schnelle Übergänge sorgen dafür, dass Bühnendekoration einerseits sowie Musik und Atmosphäre andererseits immer perfekt aufeinander abgestimmt sind.

www.highlite.nl

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden