Erste Electric Fireworks Silvester-Show mit CLF

Über 500 CLF-Scheinwerfer waren Teil der ersten Electric Fireworks Silvester-Show in der Amsterdamer ArenA.  4Light Showprojects und Dutch7 waren für die technische Produktion verantwortlich. Beim Load-In musste das Dach der ArenA ständig geöffnet sein, daher wurden Scheinwerfer mit Schutzart IP65 bevorzugt.

Für die Lufteffekte sorgten 108 Poseidon- und 180 Aorun-Beam-Scheinwerfer. Ronnie Santegoeds von 4Light Showprojects erklärt: „Anfangs haben wir eine Veranstaltung im Freien geplant. Aus diesem Grund haben wir den Vorbereitungsprozess mit einem großen Shoot-out begonnen, das auf einer Projektion auf fünfzig Meter und Strahlintensität basiert. Der CLF Poseidon Beam wurde ausgewählt, um die feuerwerksähnlichen, kreisförmigen Strukturen darzustellen.“

Zusätzliche 172 LEDbar PRO- und 118 Ares-Schweinwerfer erzeugten grelle Feuerwerkseffekte. „Wir haben diese Scheinwerfer für den intensivsten Teil des Feuerwerks verwendet – beim Zünden und beim Explodieren. Die LEDbar PRO und Ares waren aufgrund ihrer Leistung ideal, um diese Akzente hervorzuheben“, kommentiert Ronnie. 

www.clf-lighting.com

Foto: Spark and Backframe

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden