Exklusives Azubi-Coaching von und bei HOF

Auf vielfache Nachfrage bietet HOF ein weiteres „Crazy Coaching“ exklusiv für Auszubidlende zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik an – das AZUBI CRAZOACHING. Sozusagen CRAZY COACHING für Azubis von und bei HOF.
Es ist zwar eine Ausbildung in einer wahrhaft schwierigen Zeit, aber der Job als Fachkraft für Veranstaltungstechnik ist trotzdem einer der besten Jobs der Welt. Daher bietet HOF allen Auszubildenden aus dem genannten Bereich an, die Zeit sinnvoll zu nutzen, und alles über Aluminium und Traversen zu lernen, was man wissen muss – und dies völlig markenunabhängig:

Woher kommt Aluminium und wie wird es verarbeitet? Warum sind Traversen aus Aluminium und ab welcher Last bricht Aluminium? Welche Verhaltensweise hat eine Traverse? Alle diese Fragen und weitere werden bei HOF geklärt. Das Crazoaching beinhaltet einen praktischen Teil, in dem die Auszubildenden in der Produktionshalle selbst etwas zusammenschweißen dürfen. Somit vereint der Workshop auf lehrreiche und unterhaltsame Weise Theorie und Praxis.

Die Eckdaten zum AZUBI CRAZOACHING:
• Wann: 18.11.2020 von 9.00-17.00 Uhr
• Wo: HOF Headquarter in 49497 Mettingen
• Teilnehmer: Alle Auszubildenden zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik, die etwas über Aluminium und Traversen im Allgemeinen lernen möchten, unabhängig davon, mit welchen Traversenmarken/-modellen sie schon in Berührung gekommen sind. Die Ausbilderinnen sind ebenfalls herzlich willkommen.
• Teilnehmerzahl: Coronabedingt ist die Teilnehmerzahl beschränkt.
• Kosten: Der Workshop ist kostenfrei
• Anmeldung: per Email an workshop@h-of.de oder per PN an den @hofalutec Facebook/Instagram Account.
• Fragen können an o.g. Emailadresse geschickt werden, oder sonst gerne per Telefon an 05452/9733-14

www.h-of.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden