Walter System investiert in ELATION und LITECRAFT

Die schleswig-holsteinische Walter System GmbH investierte für seine Veranstaltungstechnik-Sparte kürzlich in ELATION Paladin Panel und KL Panel sowie in die wetterfeste LED-Bar PowerBarX.15.

„Wir realisieren häufiger Fassadenbeleuchtungen“, stellt Geschäftsführer Olaf Walter fest. „Leistungsfähige LED-Washlights in Schutzart IP65 sind hier ein Must-Have. Als wir im Februar kurz nach Beginn des Ukraine-Krieges den Auftrag erhielten, als Zeichen der Solidarität das höchste Gebäude des Landkreises in den Farben der ukrainischen Flagge zu illuminieren, hätten wir gerne leistungsfähigere Geräte zur Verfügung gehabt. Das war der letzte Anstoß, in eine mittlere Stückzahl Paladin Panel zu investieren.“ Die 50 x 15-Watt-LED-Washlights Paladin Panel bieten einen Output, der sich besonders für große Flächen und/oder zu überbrückende Distanzen empfiehlt. Die RGBW-Farbmischung soll volle Kontrolle über das Farbspektrum bieten, einschließlich Pastelltönen und durchsetzungsfähigem Weißlicht. Individuell ansteuerbare Pixel-Zonen sorgen für zusätzliche visuelle Dynamik.

Die KL Panel kommen bei Walter System für mobile Anwendungen zum Einsatz. Die LED-Softlights mit RGBWLC-Farbmischung eignen sich laut Hersteller dank stufenlos regelbarer Farbtemperatur und CRI 95 für Corporate-Events und Pressekonferenzen sowie alle Anwendungen vor Kameras.

Als Dekolicht im Innen- wie im Außenbereich kommen die PowerBarX.15 von LITECRAFT zum Einsatz, mit denen das Unternehmen gleichsam die vorhandenen älteren LITECRAFT-PowerBars ersetzte. Daneben befinden sich noch die ebenfalls wetterfesten LITECRAFT BX.7 und WashX.21 im Bestand des Unternehmens.

www.lmp.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden