Neuer Distributor für Lightware Visual Engineering

Die LANG AG und Lightware Visual Engineering geben ihr jüngst geschlossenes Distributionsabkommen für den deutschen Markt bekannt. Den Rental- und Staging-Bereich bediente die LANG AG bereits mit High-End-Lösungen. Nun positionieren sich die Lindlarer als Vollanbieter nicht nur für den High-End-Bereich, sondern auch für die individuellen Anforderungen der Fixinstallateure. Somit finden Wiedervermieter, Systemintegratoren, Eventdienstleister und Händler in der LANG AG ihren kompetenten Partner sowohl für die Spezial- als auch die Basis-Lösungen des Ungarischen Unternehmens. Lightware ist bekannt für seine Lösungen in Kreuzschienen und Signalwandlung. Zuletzt sorgten die 25G Kreuzschiene mit bis 160×160 I/Os sowie das ModexSystem zur modularen Wandlung und Langstreckenübertragung von Signalen im Markt für Furore. „Die LANG AG begleitet uns schon seit unseren Anfängen und hat viele entscheidende Impulse für unsere Entwicklung gegeben. Wir waren und sind über die Jahre in Freundschaft und Profession verbunden. Daher wissen wir, dass wir auf die Expertise im Hause LANG vertrauen können und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche, gemeinsame Zukunft.“, so Gergely Vida, Geschäftsführer von Lightware. Tobias Lang, Vorstand der LANG AG, begrüßt das Abkommen ebenfalls sehr, da er ein rundes Portfolio an zukunftsweisenden und zuverlässigen Produkten des Signalmanagements sowohl in der Vermietung als auch im Verkauf anbietet.

www.lang-ag.com

 

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden